Ev. Kindergarten Soest - Deiringsen e.V.

ZUSAMMENARBEIT MIT ELTERN

Zum Wohle jedes einzelnen Kindes in unserer Einrichtung legen wir großen Wert auf eine offene, vertrauensvolle, wertschätzende, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten.

 

Eingewöhnungsgespräch

Ca. 6-8 Wochen nach Eintritt in den Kindergarten werden die Eltern zu einem Eingewöhnungsgespräch eingeladen. Das betreuende Fachpersonal gibt mit Hilfe eines Gesprächsformulars die ersten Beobachtungen aus dem Alltag und aus den verschiedenen Entwicklungsbereichen wieder. Außerdem ist hier Raum und Zeit zum gemeinsamen Austausch, Informieren, Kennen lernen und Fragen stellen.

Elternsprechtage, Situationsgespräche

Regelmäßig stattfindende Elternsprechtage gehören zum festen Bestandteil unserer Kindergartenarbeit. Im persönlichen Gespräch zwischen Erziehungsberechtigten und Erzieherinen werden Themen erörtert und/oder Vereinbarungen getroffen, die die positive Entwicklung des Kindes weiterhin unterstützen.

Jederzeit können auch Situationsgespräche vereinbart werden, wenn wichtige Themen oder Anlässe zeitnah beraten werden müssen.



So vermitteln wir unsere Arbeitsweise

Magnettafeln
Aktuelles aus dem Kindergartenalltag wird hier im Garderobenbereich für die Eltern dokumentiert.
(z.B. Lieder, Bastelarbeiten, diese sind unter anderem auch in der Vitrine im Eingangsbereich ausgestellt,  Ausflüge,…)

Informationstafeln

Direkt im Eingangsbereich befindet sich eine Magnettafel, an der sämtliche aktuelle Informationen, Gesetzestexte, Einladungen, Zeitungsartikel, usw. aushängen.

Haustür

In ganz dringenden/wichtigen Fällen befindet sich auch hier ein Aushang.

Portfolio

Hierin werden für jedes Kind Entwicklungsschritte, eigene Arbeiten o.ä. festgehalten.
Die eigenen Ordner sind für die Kinder frei zugänglich; Eltern dürfen beim eigenen Kind hineinschauen.

Poströhre und Elternbriefe
Im Garderobenbereich findet sich für jede Familie eine „Poströhre“, in der Sie die vom Fachpersonal aufgesetzten Elternbriefe, ein Elternmagazin für die Kindergartenzeit o.ä. finden

Themen-/Projektvorstellungen

Diese erfolgen in Form von Plakaten, Ordnern usw. mit dazugehörigen Fotos, Erklärungen o.ä.


Grundlegende Angelegenheiten, wie z.B. die Umstellung der pädagogischen Arbeit, erfolgen in speziellen Elternabenden oder in der Kindergartenratssitzung. 

 

Ebenso findet in regelmäßigen Abständen ein Elternstammtisch statt, der durch den Elternrat organisiert wird.